INTERKULTURELLES ZENTRUM HAMIAM

Unser Interkulturelles Zentrum ist Anlaufstelle für Beratungen und Interventionen.

Hier treffen sich Minderheiten aus Afrika, welche sich in einer weiteren Minderheit befinden sowie die Mitglieder, Interessierte und der Vorstand von HAMIAM. HAMIAM bietet Hilfe zur Selbsthilfe. Hier lernt man sich kennen. Hier tauscht man sich aus. Hier berät man sich. Hier gibt es Ratschläge und Tips. Hier wollen wir füreinander da sein.

Hier wollen wir gemeinsame Projekte planen und besprechen. Hier wollen wir Probleme lösen und tatkräftig helfen. Von der Kommunikationshilfe über Asylbegleitungen bis hin zu Psychotherapien setzten wir uns ein für ein `LEBEN IN WÜRDE´. HAMIAM Ehrenamtler sind kompetente und geschulten Sozialarbeiter, Seelsorger und Psychologen und erfahren in der Migrantenarbeit. Schwerpunkt: AFRIKA.

Darüber hinaus öffnet sich unser Zentrum Interkulturell und bietet verschiede Aktionen und Besonderheiten an. Ob Brunch, der Kaffee am Nachmittag, Suppenküche, Dokukino, Seminare, Deutsch- und Französischkurse und Samstags immer Afrikanische Klänge zum AFRICA EVENING.

So ein Zentrum ist sehr Kostenintensiv und Euer Besuch und Spenden erhält es am leben. Wir freuen uns über jede noch so kleine Spende damit wir unsere Arbeit erhalten können.

Unterstützen Sie mit ihrer Spende unseres Interkulturelles Zentrums HAMIAM

Postbank - Spendenkonto:
HAMIAM, help a minority
Verwendungszweck: IN WÜRDE LEBEN/ IKZH
Kto-Nr.:73408469
BLZ: 44010046
IBAN: DE67 4401 0046 0073 4084 69
BIC: PBNKDEFF

Vielen DANK.

Spendenstand zum Ende des letzten Monats:
Förderungen : 10.100,00 €
Spenden: 1571,00 €
Davon bereits verwendet: 11671,00 €